Wahltinte

Fluids Wahltinte

Unsere Wahltinte kommen in vielen Ländern zum Einsatz, in denen die Identifizierung von Wählern aufgrund mangelnder Standardisierung von Ausweisdokumenten schwierig ist. Die Markierung eines Fingers der Wähler mit einem sogenannten Wahlfleck ist eine effiziente Methode, um Wahlbetrug durch mehrfache Stimmabgaben einzelner Personen zu verhindern. Daneben gibt es viele weitere Anwendungsgebiete, bei denen eine sichere und dauerhafte Hautmarkierung erforderlich ist.

An Wahltinte werden besonders hohe Qualitätsanforderungen gestellt. Durch die sorgfältige Auswahl der verwendeten Inhaltsstoffe trocknet unsere Wahltinte innerhalb kürzester Zeit auf der Haut und ist sodann hochbeständig gegen Wasser, Fette, Bleichmittel und Lösungsmittel. Durch die Zugabe von Silbernitrat hinterlässt sie für mindestens 96 Stunden einen nicht entfernbaren Farbfleck auf der Haut.

Bei der Entwicklung unserer Wahltinte haben wir zudem besonderes Augenmerk auf die Hautfreundlichkeit der Tinte gesetzt. Sie kann daher auch im Rahmen von Impfaktionen für Kinder verwendet werden.

Unser Tinte kann sowohl in Tauchflaschen, als auch in Sprühflaschen oder Permanentmarkern eingesetzt werden. Standardmäßig ist die Fluids Wahltinte in der Farbe violett erhältlich. Weitere Farben sind auf Anfrage möglich.

Wir entwickeln Wahltinte nach Ihren Bedürfnissen. Teilen Sie uns Ihre individuellen Anforderungen an Haltbarkeit oder Farbton mit. Unsere Experten beraten Sie gern.

Dorit MarschnerWahltinte