Weiße Inkjet-Tinte

Eine weiße Tinte, die im Inkjet-Verfahren verdruckbar ist, wird vielfach für Nischenanwendungen gewünscht. Die Marktsituation ist jedoch sehr unbefriedigend. Der Grund dafür ist die Schwierigkeit, ein weißes Pigment mit hoher Deckkraft, z.B. Titandioxid, mit dieser Technologie zu vermählen. Denn hohe Deckkraft bedeutet große Teilchendurchmesser – und die Druckerdüsen sind eng. Andererseits sind Weißpigmente schwer – sie besitzen eine recht große Dichte – und deshalb fallen sie nach kurzer Zeit aus, man sagt, sie sedimentieren. Diese Probleme versuchen wir zu lösen, indem wir einerseits die Oberflächen bekannter Weißpigmente verändern, und andererseits auch eine Entwicklung ganz neuer Pigmente anstreben.

K238548Weiße Inkjet-Tinte